Spital Aarberg: Sanierung OP- und Behandlungstrakt
Jahresbericht

Spital Aarberg: Sanierung OP- und Behandlungstrakt

Um den Jahreswechsel 2016/17 konnte der neue Notfall im Erdgeschoss des Altbaus in Betrieb genommen werden. Anschliessend wurden die Räumlichkeiten des alten Notfalls komplett ausgehöhlt, die Installationen soweit wie nötig und möglich zurückgebaut. Diese Arbeiten waren wiederum Voraussetzung für den Umbau der Räumlichkeiten zum neuen Aufwachraum / IMC / Umbetten.

Im Aussenbereich wurde mit dem Aushub für das neue OP-Gebäude begonnen. Dessen Untergeschoss beinhaltet die gesamte notwendige Technik (HLKKSE) für den Notfall- und OP-Trakt; im Erdgeschoss werden drei neue topmoderne Operationssäle mit allen notwendigen Nebenräumen gebaut. Die Eröffnung ist für April 2018 geplant.